Association Suisse de Fl├ęchettes

Nomination Weltcup 2017


07.04.2017 18:14:19 | Christoph Eberhart
Gemeinsam mit Damencoach Regula Christen hat der Herrencoach Thomas Gerock die Nomination des Herren und Damenteams besprochen und gibt nun das Team für den diesjährigen WDF World Cup, der vom 2.-8. Oktober 2017 in Japan stattfindet, bekannt.
Bei den Damen sind infolge der Ranglistenplätze nach der Mannschaftsmeisterschaft Karina Nagapetyants Känzig, Jeannette Stoop und Katharina Vonrufs direkt für das Team qualifiziert. Nominiert als vierte Spielerin ist Colette Rudin. ÄNDERUNG per 10.04.17. Leider hat sich Kathi zurückgezogen. Nachnominiert wird Daniela Büel.
Bei den Herren war es bis zu Schluss sehr eng. Schlussendlich haben sich direkt über die Rangliste Thomas Junghans, Patrick Rey und Stefan Bellmont qualifiziert. Nominiert als vierter Spieler ist Tobias Anliker. Der Stand-by Platz in diesem Jahr wird belegt von Urs Vonrufs.

Damen-Team:
Karina Nagapetyants Känzig
Jeannette Stoop

Katharina Vonrufs (zurückgezogen)
Colette Rudin
Daniela Büel (NEU)
 
Herren-Team:
Thomas Junghans
Patrick Rey
Stefan Bellmont
Tobias Anliker

Stand-By:
Urs Vonrufs
 
Herzliche Gratulation an alle Qualifikanten!
 
Die Stand-by Spieler werden nicht mitgenommen. Sie kommen nur bei einem Ausfall eines Spielers zum Einsatz.